'der orient ist die wahre mutter europas, und unsere schlummernde sehnsucht geht immer dorthin' - bruno taut

Samstag, 1. Juni 2013

stipendienfeier

am 27.05. war ich nun auf der stipendiatenfeier in essen. circa um 11 uhr morgens bin ich mit meinen
eltern in den zug richtung bremen gestiegen, um dann dort umzusteigen und nochmal eine fahrt von
2 stunden richtung essen auf uns zu nehmen. die erste überraschung, als wir ankamen, war das wetter:
im gegensatz zu hamburg schien in essen die sonne und es war angenehm warm. wir sind dann noch
einen café trinken gegangen und haben uns auf den weg zum mercator-gebäude gemacht. in der
ferne sah ich schon winkende personen, konnte sie jedoch nicht zuordnen, bis ich erkannte, dass
das meine tollen vbt-menschen waren. ich hab mich so so sehr gefreut, sie wiederzusehen!
wir haben uns an die woche zurückerinnert, über alles mögliche gesprochen und uns einfach genauso
gut verstanden wie vor einem monat. nach einer podiumsdiskussion, der vorstellung aller mit mercator
zusammenarbeitenden organisationen und zwei kurzfilmen von ats in der türkei und china wurden uns
unsere urkunden verliehen. danach kam das fast beste: ein riesiges türkisches buffet.
ich hab selten sowas leckeres gegessen, wirklich!
währenddessen hab ich mich mit türken unterhalten, die ihr jahr gerade in deutschland verbringen
und die menschen kennengelernt, die ebenfalls in die türkei gehen, jedoch nicht auf meiner vbt waren.
das alles hat meine vorfreude nochmal verstärkt! es war so ein toller tag und ich bin so dankbar, das alles erleben zu dürfen.



mittlerweile sind meine visumsunterlagen da. es sind ein paar seiten zum ankreuzen, mit denen +
teilnahmebestätigung von yfu + einverständniserklärung meiner eltern + gastfamilien- und
schulbescheinigung muss ich dann bald ins türkische konsulat.

nächste woche fahr ich auf abschlussfahrt, dann noch 2 arbeiten schreiben und dann wars das endlich
mit der 10. klasse! und ich freu mich jetzt schon auf meine 10 wochen ferien :)


alles liebe,

sophie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen